Internationales Tanzfestival vom 20.11. bis 20.12. mit Aufführungen und Begegnungen von Künstlern und Publikum im Theater im Ballsaal und der Bühne in der Brotfabrik Bonn

 

Zum vierten Mal lädt das Festival INTO THE FIELDS ein zu interessanten Begegnungen mit nationalen und internationalen Tanzkünstlern. INTO THE FIELDS versteht sich vor allem als ‚Türöffner‘, als Einladung zum Neugierig-Sein und Entdecken. Denn genau darum geht es, Zeitgenössischen Tanz dem Publikum nahe zu bringen, es mit einzubinden und es zu begeistern. Mit seinen ungewöhnlichen Aufführungsformaten und besonderen Rahmenprogramm unterscheidet sich INTO THE FIELDS von anderen Festivals dadurch, dass neben außergewöhnlichen Tanzaufführungen aus Kanada, Spanien, Niederlande, USA und Deutschland die Begegnung und der Dialog zwischen Machern und Publikum im Mittelpunkt stehen.

 


Do 20.11. 20:00   Maschine of Desire // Cerna Vanek Dance – PREMIERE – anschl. Eröffnungsparty // Brotfabrik Bühne Bonn

 

Fr 21.11.  19:00   Sisyphus war eine Frau  // Cooperativa Maura Morales // Theater im Ballsaal

 

Fr 21.11.  21:00   Maschine of Desire // Cerna Vanek Dance // – anschl. Publikumsdiskussion mit Cooperativa Maura Morales und Cerna Vanek Dance //  Brotfabrik Bühne Bonn

 

Sa 22.11.  20:00   Sisyphus war eine Frau // Cooperativa Maura Morales // Theater im Ballsaal

 

Sa 22.11.  20:00   Maschine of Desire // Cerna Vanek Dance // Theater im Ballsaal

 

Mi 26.11. 20:00   Unbekanntes Land // Go.old  – PREMIERE // Brotfabrik Bühne Bonn

 

Do 27.11. 20:00   Unbekanntes Land // Go.old  // Brotfabrik Bühne Bonn

 

Fr 28.11. 20:00   Dating your Enemy // CocoonDance // Theater im Ballsaal

 

Sa 29.11. 19:00   Dating your Enemy CocoonDance // Theater im Ballsaal

 

Sa 29.11.  21:00   Tanzabend / ProART Company / Tanzcompagnie Giessen / bo–komplex // Brotfabrik Bühne Bonn

 

So 30.11. 12:00   Tanzabend/ ProART Company / Tanzcompagnie Giessen / bo–komplex // Brotfabrik Bühne Bonn

 

Fr 28.11. 20:00   Dating your Enemy // CocoonDance // Theater im Ballsaal

 

So 30.11. 20:00   Dancing to the end // Nir de Volff/ TOTAL BRUTAL // Theater im Ballsaal

 

Sa 06.12. 20:00   OFFline // Amos Ben Tal // Theater im Ballsaal

               

Sa 20.12. 20:00   What About Orfeo? – Showing // CocoonDance // Theater im Ballsaal - Eintritt frei

 

Außerdem:

 

Hiphop-Workshop mit Dennis Alamanos am 22.11., 13:00 – 14:30  in der Tapetenfabrik

Performance-Workshop mit Joris Camelin am Samstag, 29.11., 10:00 – 13:00 Uhr im Theater im Ballsaal

Movement-Workshop mit Amos Ben-Tal am Freitag., 05.12, 18:30 – 20:30 Uhr in der Tapetenfabrik

 

Samstag, 22.11., 13:00 – 14:30 Uhr: Hip-Hop (Alter: 12 - 18) mit Dennis Alamanos (Athen) in der Tapetenfabrik, Atelier 5, Auguststr. 10, 53229 Bonn, Teilnahmegebühr: 8,- €

Samstag, 29.11., 10:00 – 13:00 Uhr: Improvisation für Performer mit Joris Camelin (u.a. Arbeiten mit Meg Stuart, Constanza Macras, Mark Tompkins, Laurent Chétouane, CocoonDance) im Theater im Ballsaal, Frongasse 9, 53121 Bonn, Teilnahmegebühr: 10,- € *

Freitag, 05.12., 18:30 – 20:30 Uhr: Working methods mit Amos Ben-Tal in der Tapetenfabrik, Atelier 5, Auguststr. 10, 53229 Bonn, Teilnahmegebühr: 10,- € *

 

Beide Workshops (29.11. und 05.12.) zusammen: 18,- €

1x Workshop + 1x Eintritt zur abendlichen Aufführung (entweder am 29.11. oder am 06.12.): 18,- €

2x Workshops zusammen mit dem jeweiligem Eintritt zur abendlichen Aufführung (29.11. und 06.12.) zusammen: 24,- €

Jeweils bei freiem Eintritt offene Proben zu „What About Orfeo?“ der CocoonDance  Company

am Fr 12. / Mi 17. / Do 18. Dezember 2014 // jeweils von 16–18 Uhr im Theater im Ballsaal

 

 

Theater im Ballsaal
Frongasse 9 – 53121 Bonn
Eintrittspreise – Into the fields: 14,- / 9,- €
www.theater-im-ballsaal.de
 
Brotfabrik Bühne Bonn
Kreuzstr. 16 - 53225 Bonn

Eintrittspreise – Into the fields: 15,- / 9,- €


www.brotfabrik-theater.de

 
Theater im Ballsaal
Frongasse 9 – 53121 Bonn
Eintrittspreise – Into the fields: 14,- / 9,- €
www.theater-im-ballsaal.de
 
Brotfabrik Bühne Bonn
Kreuzstr. 16 - 53225 Bonn
Eintrittspreise – Into the fields: 15,- / 9,- €

www.brotfabrik-theater.de

 
Hier das Programm zum Download.
flyer_98x210mm_tanzsolosfestival_RZ.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB

 

Programmübersicht

Sa 30.09. / 19 Uhr

Yasmine Hugonnet

SE SENTIR VIVANT 

theaterimballsaal 

Sa 30.09. / 21 Uhr 

Thomas Hauert 

(SWEET) (BITTER)

Gabriel Schenker 

PULSE CONSTELLATIONS 

Brotfabrik Bühne Bonn

Di 03.10. / 20 Uhr,

Junior Company Bonn JUNGE CHOREOGRAFEN

Manuel Kisters

IN A BALANCING ACT ...

theaterimballsaal 

Do 05.10. / 20 Uhr

Thiago Granato 

TRANÇA

theaterimballsaal 

Sa 07.10. / 19 Uhr 

Cristian Duarte /

Cullberg Ballett 

AGAINST THE CURRENT, GLOW 

theaterimballsaal 

Sa 07.10. / 21 Uhr 

Yaron Shamir

DREAM F.H. 

Dong UK Kim (KOR)

PATTERN_BODY

Brotfabrik Bühne Bonn 

So 08.10. / 19 Uhr 

Nicole Seiler

THE WANDERERS PEACE 

theaterimballsaal 

So 08.10. / 21 Uhr 

Yaron Shamir 

HOLY COWS

Tobias Weikamp 

UNTEN OHNE 

Brotfabrik Bonn - Studio

Mi 11.10. / 20 Uhr 

Tereza Hradilková (CZE)

SWISH

Brotfabrik Bühne Bonn

Do 12.10. / 19 Uhr 

Sung-Im Her 

YOU ARE OKAY 

theaterimballsaal

Do 12.10. / 21 Uhr 

Tanzwerke Vanek Preuß

BODY OF EVIDENCE / REVENGE 

Brotfabrik Bühne - Studio

Fr 13.10. / 19 Uhr 

Sung-Im Her 

YOU ARE OKAY 

theaterimballsaal

Sa 14.10. / 19 Uhr 

Daniel Morales

IRM

theaterimballsaal