Do 17. März 2016 // 20 Uhr BROTFABRIK BÜHNE- PREMIERE

Weitere Aufführungen: Fr 18. und Sa 19.03.2016 // 21 Uhr

 

Guido Preuß, Karel Vaněk   www.karel-vanek.com

 

DIE SEHNSUCHT DER MAYBRIT ILLNER

– Ein Tanzstück über das Reden

 

Choreografie: Karel Vaněk // Konzept/Tanz/Performance: Guido Preuß, Karel Vaněk // Dramaturgie: Guido Preuß // Musique concrète: Kaziguro Ishimuti // Kostüme: Melanie Riester // Lichtgestaltung: Markus Becker

 

„...„Wir leben in einer Comic-Welt, in der eher Bilder wahrgenommen werden als die Sprechblasen über den Köpfen“ sagte jüngst Talkmasterin Maybrit Illner und inspirierte uns damit zu diesem Projekt. Die Sprache des zeitgenössischen Tanzes und die unterschätzte Körpersprache von Talkmastern treffen hier aufeinander.

 

Eine Koproduktion von Černá Vaněk Dance und Brotfabrik Bühne Bonn. Gefördert durch: Fonds Darstellende Künste e.V., Bundesstadt Bonn

 

Foto: Meike Lindek
Foto: Meike Lindek

Programmübersicht

So 10. März 2019 //

14 – 18 Uhr,

Theater im Ballsaal

Manolis Tsipos 

ZUSCHAUEN-TRAINING

(Workshop in englischer Sprache)

Fr 15. März // 20 Uhr 

Theater im Ballsaal

CocoonDance

DREAM CITY

Sa 16. März // 20 Uhr 

Theater im Ballsaal

CocoonDance

DREAM CITY

So 17. März // 18 Uhr 

Theater im Ballsaal

CocoonDance

DREAM CITY

So 17. März, 20 Uhr

Brotfabrik Theaterwerkstatt

MIRA / Julia Riera

MIRA 6_89˚

Fr 22. März, 20 Uhr 

Theater im Ballsaal

David Hernandez + Collaborators 

VOX

im Anschluss 

DJ-Set Zoë McPherson