Sa 05. März 2016 // 20 Uhr // THEATER IM BALLSAAL

 

Wehrtheater/ Andrea Bleikamp  www.wehrtheater.de

 

ROCKABY

nach Samuel Beckett – eine Tanz-Theater-Performance

 

Regie, Konzept: Andrea Bleikamp // Tanz, Choreografie: Bibiana Jimenez // Stimme: Anja Lais // Ausstattung: Claus Stump // Dramaturgie: Rosi Ulrich // Musik: Timo Reuber // Licht: Boris Kahnert

 

Foto: Frank Erler
Foto: Frank Erler

In ROCKABY, einem der brillanten Kurzstücke von Samuel Beckett, sitzt eine Frau in einem Schaukelstuhl vorm Fenster und spiegelt sich im Glas.In dem Bild sieht sie auch ihre Mutter, die dort gesessen hatte, bis das Schaukeln aufhörte und das Atmen.

Diesen knappen, von Wiederholungen geprägten Monolog für eine Frauenstimme von Tonband hat die Kölner Regisseurin Andrea Bleikamp auf eigenwillige Weise als Tanz-Theater inszeniert, indem sie die minuziösen Regieanweisungen des Autors ignoriert und den Monolog – eingelesen von der Schauspielerin Anja Laïs und performt von Bibiana Jimenez – auf der sinnlichen, körperlichen Ebene und der Form des Tanzes visualisiert und erfahrbar macht.

 

„Rockaby präsentiert sich als eine starke Produktion, deren Erlebnis man in den Alltag mitnimmt.“ (choices)

 

Eine Produktion des Wehrtheater/ Andrea Bleikamp. Gefördert durch: Kulturamt der Stadt Köln, Kulturstiftung Matrong mit freundlicher Unterstützung des KunstSalon Köln und der KunstSalonStiftung.

Diese Aufführung wird unterstützt durch das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen im Rahmen der NRW-Gastspielförderung.

Video: Frank Erler 

Programmübersicht

So, 10. Oktober, 20 h Theater im Ballsaal  

Ginevra Panzetti,

Enrico Ticconi

HARLEKING

Fr, 15. Oktober, 19 h  Theater im Ballsaal

Mira 10

IKONEN

Fr, 15. Oktober, 21 h Brotfabrik Bühne Bonn

Tanzwerke Vanek Preuß AURORA'S REDLINES

Sa 16. Oktober, 19 h, Theater im Ballsaal

András Déri

MYSTERIUM COSMOGRAPHICUM

anschl. Nachgespräch

Sa 16. Oktober, 21 h, Brotfabrik Bühne Bonn

Tanzwerke Vanek Preuß AURORA'S REDLINES  

So 17. Oktober, 20 h, Brotfabrik Bühne Bonn

ON/ A 

TRANSFORMERS

Do, 21.Oktober, 19 Uhr

Theater im Ballsaal

"Into Hybridity" - Bewegungsworkshop

Do 21. Oktober, 20 h, Brotfabrik Bühne Bonn

Hicks and Reynolds MAKING IMPRESSIONS AND OTHER FAILURES

Fr, 22. Oktober, 19 h,

Brotfabrik Bühne Bonn

Hicks and Reynolds 

MAKING IMPRESSIONS AND OTHER FAILURES

Fr 22. Oktober, 21 h, Theater im Ballsaal

CocoonDance Company HYBRIDITY

anschl. Physical Traces

Sa 23. Oktober, 20 h, Theater im Ballsaal

CocoonDance Company HYBRIDITY

So 24. Oktober, 20 h, Brotfabrik Bühne Bonn

CieLaroque

ESCAPE

Mo, 25.10., 18.30 h

Alte VHS Bonn

Workshop und audio-visuelle Dokumentation

mit .DENCUENTRO 

Fr 29. Oktober, 20 h,

Theater im Ballsaal

.Dencuentro

SINP’A