Do 16. Februar 2017 // 20 Uhr // THEATER IM BALLSAAL

 

Özlem alkis   

 

DUST DEVIL

 

Choreografie: Özlem Alkis in Kooperation mit Jennifer Döring, Susanne Schneider, Karoline Strys (Tanz, Vocals) // Musik: Rafael Nassif

 

Foto: TANZweb.org_Klaus Dilger
Foto: TANZweb.org_Klaus Dilger

Der „Dust Devil“ ist eine leichtere Form des Wirbelwindes, ein Naturphänomen, das in manchen Kulturen auch mit den Geistern der Toten in Verbindung gebracht wird. In dem Tanzprojekt DUST DEVIL wird das Naturphänomen zu einem Tanz, in dem Bewegung und Klang verschmelzen. Bilder, Klang, Stille, Bewegung entspringen in den Körpern der Performerinnen.

 

Die drei Tänzerinnen sind so vieles: Windhauch und Blätterrausch, Sturmbrausen und

Holzknarzen, tosende Wellen und heulende Geister. Sie eratmen, erpusten und ertanzen

Naturphänomene. Ausdauernd, konsequent und vor allem komisch. Özlem Alkis’ Choreografie

„Dust Devil“ ist ein gelungenes, humorvolles Finale und Höhepunkt des ersten

Festivalabends von „638 Kilo Tanz und weitere Delikatessen“. (waz.de)

 

Eine fruchtbare Zusammenarbeit ergab sich auch zwischen der Choreografin Özlem Alkis und dem Musiker Rafael Nassif. In Alkis’ Performance „Dust Devil“ blasen die Tänzerinnen Mehlwolken in die Luft und bringen Töne hervor, tief aus der Kehle, irgendwo zwischen Gesang, Geräusch und Geschrei. (Der Tagesspiegel)

 

Özlem Alkis leitete in Istanbul in Eigenregie einen Veranstaltungsort und sorgte für einiges

Aufsehen mit ihrer Choreografie „Dust Devil“, die mit Humor und erotischem Augenzwinkern

unser Zeit- und Körperempfinden provoziert. (choices.de)

Trailer: TANZweb.org 

Programmübersicht

Fr 13. April, 18 Uhr 

FREIER EINTRITT

Rudi van der Merwe 

TROPHÉE

Rheinaue Bonn,

Gelände "KUNST!RASEN"

Fr 13. April, 20 Uhr 

Aylen Parolin

HÉRÉTIQUES

Theater im Ballsaal

im Anschluss Festivaleröffnungsparty

Sa 14. April, 18 Uhr

FREIER EINTRITT 

Rudi van der Merwe 

TROPHÉE

Rheinaue Bonn,

Gelände "KUNST!RASEN"

Sa 14. April, 20 Uhr 

CocoonDance

VIS MOTRIX

Theater im Ballsaal

So 15. April, 20 Uhr 

CocoonDance

VIS MOTRIX

Theater im Ballsaal

Mi 18. April, 20 Uhr 

ANDREA RAMA

3,14 π 

Theater im Ballsaal

Fr 20. April, 20 Uhr 

Martina Nevistić

EVENT HORIZON

Theater im Ballsaal

Sa 21. April 2018,

15/ 18 Uhr

Lucia Kašiarová, Peter Šavel, Tomáš Vtípil

EAU DE VIE,

(MO)MENTAL DANCE

Brotfabrik Bühne Bonn 

Sa 21. April 2018, 20 Uhr

Alexander Vantournhout

& Bauke Lievens

ANECKXANDER

Brotfabrik Bühne Bonn 

So 22. April 2018, 11 Uhr

Lucia Kašiarová, Peter Šavel, Tomáš Vtípil

EAU DE VIE,

(MO)MENTAL DANCE

Brotfabrik Bühne Bonn 

So 22. April 2018, 16 Uhr

Junior Company Bonn

FOKUS - Showing 

Theater im Ballsaal