So 12. Februar 2017 // 15 Uhr - EINTRITT FREI

 

JUNIOR COMPANY BONN - They Might Be giants   link zur Website

 

TAG DER OFFENEN TÜR

 

Von und mit Mitgliedern der Bonner Junior Company // Künstlerische Leitung: Rafaële Giovanola

 

Foto: Klaus Fröhlich
Foto: Klaus Fröhlich

THEY MIGHT BE GIANTS, so heißt die Bonner Junior Company mit annähernd vierzig Akteuren zwischen 8 und 18 Jahren, die sich seit 2012 regelmäßig trifft, um gemeinsam zu trainieren, zu improvisieren, sich kreativ und tänzerisch zu Themen zu erproben. Für die Jugendlichen ist Tanz zu einer Lebensform geworden, in der sich Freiheit und Selbstbewusstsein erfahren und realisieren lassen. Seit 2013 sind vier Aufführungen entstanden die, dem eigenen Anspruch eines Modellprojektes entsprechend, zu Gastspielen über Bonns Grenzen hinaus eingeladen waren, wie zuletzt zum Bundeswettbewerb „Tanztreffen der Jugend“ nach Berlin. 2015 zeichnete Kulturministerin Ute Schäfer „We Are Space“ mit dem Preis „Auf dem Weg zum Kinder- und Jugendkulturland NRW 2014“ aus.

 

Der TAG DER OFFENEN TÜR ist eine besondere Gelegenheit beim Training und einer Probe die Arbeitsweise und Atmosphäre dieses jungen Ensembles zu erleben, selbst bei einem Workshop mitzumachen und Ensemblemitglieder, Choreografen und Dozenten direkt zu befragen.

 

seit fünf Jahren tänzerisches Experimentierlabor für Heranwachsende (General-Anzeiger, Bonn)

Teaser (Barbara Schröer) der letztjährigen Produktion SPACE IS ONLY NOISE 

Programmübersicht

So 10. März 2019 //

14 – 18 Uhr,

Theater im Ballsaal

Manolis Tsipos 

ZUSCHAUEN-TRAINING

(Workshop in englischer Sprache)

Fr 15. März // 20 Uhr 

Theater im Ballsaal

CocoonDance

DREAM CITY

Sa 16. März // 20 Uhr 

Theater im Ballsaal

CocoonDance

DREAM CITY

So 17. März // 18 Uhr 

Theater im Ballsaal

CocoonDance

DREAM CITY

So 17. März, 20 Uhr

Brotfabrik Theaterwerkstatt

MIRA / Julia Riera

MIRA 6_89˚

Fr 22. März, 20 Uhr 

Theater im Ballsaal

David Hernandez + Collaborators 

VOX

im Anschluss 

DJ-Set Zoë McPherson