Sa 21. April 2018 // 15 Uhr

Sa 21. April 2018 // 18 Uhr

So 22. April 2018 // 11 Uhr 

BROTFABRIK BÜHNE BONN - Produktionsstudio

 

Lucia Kašiarová, Peter Šavel, Tomáš Vtípil

 

EAU DE VIE, (MO)MENTAL DANCE  

 

Konzept, Tanz: Lucia Kašiarová, Peter Šavel // Live-Musik: Tomáš Vtípil

// Produktion: danceWATCH / Karolína Hejnová

 

Kašiarová, Šavel, Vtípil Eau de vie (Mo)Mental Dance
Foto: Linda Prušová

 

EAU DE VIE  ist keine Performance, Eau de Vie ist ein geteiltes Erlebnis. Wichtigste Voraussetzungen für das Stück ist die Anwesenheit einer Gruppe von Menschen, das Vorhandensein eines Raumes und die Bereitschaft dazu, etwas gemeinsam zu erforschen und zu erleben. Je nach Raum und Mitgliedern der Gruppe kann sich die gemeinsame Situation ganz unterschiedlich entwickeln. Zwei Tänzer und ein Musiker gehen in direkten Austausch mit dem Publikum, beginnen ein Gespräch und schauen, wohin sich die gemeinsame Situation entwickelt.

 

Programmübersicht

So, 10. Oktober, 20 h Theater im Ballsaal  

Ginevra Panzetti,

Enrico Ticconi

HARLEKING

Fr, 15. Oktober, 19 h  Theater im Ballsaal

Mira 10

IKONEN

Fr, 15. Oktober, 21 h Brotfabrik Bühne Bonn

Tanzwerke Vanek Preuß AURORA'S REDLINES

Sa 16. Oktober, 19 h, Theater im Ballsaal

András Déri

MYSTERIUM COSMOGRAPHICUM

anschl. Nachgespräch

Sa 16. Oktober, 21 h, Brotfabrik Bühne Bonn

Tanzwerke Vanek Preuß AURORA'S REDLINES  

So 17. Oktober, 20 h, Brotfabrik Bühne Bonn

ON/ A 

TRANSFORMERS

Do, 21.Oktober, 19 Uhr

Theater im Ballsaal

"Into Hybridity" - Bewegungsworkshop

Do 21. Oktober, 20 h, Brotfabrik Bühne Bonn

Hicks and Reynolds MAKING IMPRESSIONS AND OTHER FAILURES

Fr, 22. Oktober, 19 h,

Brotfabrik Bühne Bonn

Hicks and Reynolds 

MAKING IMPRESSIONS AND OTHER FAILURES

Fr 22. Oktober, 21 h, Theater im Ballsaal

CocoonDance Company HYBRIDITY

anschl. Physical Traces

Sa 23. Oktober, 20 h, Theater im Ballsaal

CocoonDance Company HYBRIDITY

So 24. Oktober, 20 h, Brotfabrik Bühne Bonn

CieLaroque

ESCAPE

Mo, 25.10., 18.30 h

Alte VHS Bonn

Workshop und audio-visuelle Dokumentation

mit .DENCUENTRO 

Fr 29. Oktober, 20 h,

Theater im Ballsaal

.Dencuentro

SINP’A