So 22. April 2018 // 16 Uhr // THEATER IM BALLSAAL

Junior Company Bonn - They Might Be Giants

 

FOKUS - Showing  

 

Musik: Jörg Ritzenhoff // Lichtdesign: Sirko Lamprecht // Bühne und Kostüme: CocoonDance // Choreographie: Rafaele Giovanola in Zusammenarbeit mit den Mitgliedern der Junior Company Bonn // Choreografische Assistenz und Coaching: Leonardo Rodrigues, Marcelo Omine, Fa-Hsuan Chen u.a.

 

Junior Company Bonn ANIMOTION
Probenfoto ANIMOTION: Klaus Fröhlich

 

Das neueste Projekt der Bonner Junior Company untersucht unter dem Arbeitstitel FOKUS die physische Beziehung des Einzelnen zu der der Gruppe. Wie verändert sich die Wahrnehmung des Körpers, wenn er sich im Mittelpunkt oder aber inmitten einer Gruppe befindet? Was für Möglichkeiten gibt es für den Körper, sich solistisch auszudrücken oder aber, welche als Teil einer Gruppe. Soli, Duette, Trios, Quartette kreieren einen immer wieder neuen Fokus, der sich permanent verschiebt - vom einzelnen Körper auf den gesamten der Gruppe, und umgekehrt. In der Form eines Battle wird die besondere Kommunikation zwischen Körpern, als einem außerordentlichen Ritual von Körpern im Dialog, entwickelt.

 

Eine Produktion von CocoonDance in Koproduktion mit: theaterimballsaal Bonn. Gefördert durch: Bundesstadt Bonn, Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

 

Mehr Info: www.cocondance.de

Programmübersicht

So 10. März 2019 //

14 – 18 Uhr,

Theater im Ballsaal

Manolis Tsipos 

ZUSCHAUEN-TRAINING

Fr 15. März // 20 Uhr 

Theater im Ballsaal

CocoonDance

DREAM CITY

Sa 16. März // 20 Uhr 

Theater im Ballsaal

CocoonDance

DREAM CITY

So 17. März // 18 Uhr 

Theater im Ballsaal

CocoonDance

DREAM CITY

So 17. März, 20 Uhr

Brotfabrik Theaterwerkstatt

MIRA / Julia Riera

MIRA 6_89˚

Fr 22. März, 20 Uhr 

Theater im Ballsaal

David Hernandez + Collaborators 

VOX

im Anschluss 

DJ-Set Zoë McPherson