Freitag, 15. Oktober 2021 // 19 h

Theater im Ballsaal

Mira

 

IKONEN

 

Künstlerische Leitung, Choreografie: Julia Riera

Tanz: Odile Foehl, Charlotte Petersen, Mijin Kim

Musik: Philip Mancarella

Dramaturgie: Elsa Weiland, Thomas Falk

Kostüm, Bühnenbild: Thomas Wien-Pegelow

Licht: Markus Becker

 

Foto: Hans Diernberger
Foto: Hans Diernberger

Gemeinsam mit drei Darstellerinnen kreiert Julia Riera in MIRA 10 ihre eigenen Ikonen.

Weibliche Charaktere, die die Komplexität von Rollenbildern in ihrer Unvereinbarkeit

zeigen. Die Frauenbilder entstehen zwischen Realitäten und Fiktionen, zwischen dem

Fantastischen, dem Dystopischen und dem Utopischen. Im Mittelpunkt steht die Spannung

zwischen Perfektion und menschlicher Schieflage, die Unvollkommenheit des strauchelnden

Körpers und der kämpfende menschliche Geist. MIRA 10 ist inspiriert von den Arbeiten der Fotokünstlerinnen und reflektiert die Übertragung fotografischer Gestaltungsmittel

auf den Tanz.

 

Eine Produktion von MIRA

Koproduktion mit TanzFaktur Köln 

In Kooperation mit Barnes Crossing – Freiraum für TanzPerformanceKunst im Kunstzentrum Wachsfabrik.

Gefördert durch: Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (#TakeAction), Stadt Köln – Kulturamt, Landesbüro NRW Freie Darstellende Künste, RheinEnergie Stiftung Kultur, Kunststiftung NRW.

Mit freundlicher Unterstützung durch die Gastspielförderung des Landes Nordrhein-Westfalen.

 

 

Teaser SANDRA

Teaser AGNES

Teaser RITA

Programmübersicht

So, 10. Oktober, 20 h Theater im Ballsaal  

Ginevra Panzetti,

Enrico Ticconi

HARLEKING

Fr, 15. Oktober, 19 h  Theater im Ballsaal

Mira 10

IKONEN

Fr, 15. Oktober, 21 h Brotfabrik Bühne Bonn

Tanzwerke Vanek Preuß AURORA'S REDLINES

Sa 16. Oktober, 19 h, Theater im Ballsaal

András Déri

MYSTERIUM COSMOGRAPHICUM

Sa 16. Oktober, 21 h, Brotfabrik Bühne Bonn

Tanzwerke Vanek Preuß AURORA'S REDLINES  

Mo 18. Oktober, 20 h, Brotfabrik Bühne Bonn

Alexander Vantournhout  THROUGH THE GRAPEVINE

Do 21. Oktober, 20 h, Brotfabrik Bühne Bonn

Hicks and Reynolds MAKING IMPRESSIONS AND OTHER FAILURES

Fr, 22. Oktober, 19 h,

Brotfabrik Bühne Bonn

Hicks and Reynolds 

MAKING IMPRESSIONS AND OTHER FAILURES

Fr 22. Oktober, 21 h, Theater im Ballsaal

CocoonDance Company HYBRIDITY

Sa 23. Oktober, 20 h, Theater im Ballsaal

CocoonDance Company HYBRIDITY

So 24. Oktober, 20 h, Brotfabrik Bühne Bonn

CieLaroque

ESCAPE

Fr 29. Oktober, 20 h,

Theater im Ballsaal

.Dencuentro

SINP’A