Samstag 29. Oktober 2021, 20 h

Theater Im Ballsaal

.Dencuentro

 

SINP'A

 

Choreografie, Aufführung: Amanda Romero, Constanza Javiera Ruiz, Greta Salgado Kudrass // Produktionsleitung: Katrin Wiesemann // Musik, Komposition, Sound: Carlos Auza //

Dramaturgie: Alexander Ernst // Choreografisches Coaching: Luz Zenaida // Kostüme: Lena Kremer // Bühnenbild: Sanaz Starcic // Technische Leitung, Lichtdesign: Philipp Naujoks // Video: Maurits Boettger // Fotos: Marcos Ezequiel Angeloni 

 

Foto: Marcos Ezequiel Angeloni
Foto: Marcos Ezequiel Angeloni

 

Tinku ist ein Fest in den Anden, ein Kampfritual mit heftigen Faustschlägen, ein ritualisierter

Tanz in Bolivien, ein Tag, an dem Gemeinden aus verschiedenen Bergdörfern zusammentreffen, um zu musizieren, zu tanzen und zu kämpfen. Die künstlerische Recherche führte das Tanzkollektiv .Dencuentro in die Berge Boliviens und die Welt ihrer Menschen.

„Sinp´A“ ist die verkörperte Dokumentation dieser Recherche. Die Begegnung, wenn sich

Frauen die Haare flechten, die Begegnung im Faustkampf, die Begegnung der Tänzer*innen

mit der Musik und der Musik mit dem Tanz und die Begegnung ineinandergleitender Körper ließen die Tänzerinnen von .Dencuentro ihre eigene Perspektive und Identität hinterfragen.

Sie konfrontieren und verflechten den akademisierten Tanz mit diesen traditionellen Ausdrucksformen, die sie erlebten und stellen dabei auch die Frage von Tradition

vs. Zeitgenössischer Kunst.

 

Eine Produktion von .Dencuentro in Koproduktion mit dem tanzhaus nrw Düsseldorf

Gefördert durch: Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste, das NRW KULTURsekretariat, die Kunststiftung NRW.

Mit Unterstützung durch Proyecto mARTadero, das NRW Mittelzentren Förderung Tanz/Performance Bonn, CocoonDance, Theater im Ballsaal, Tanzfaktur Köln

 

Programmübersicht

So, 10. Oktober, 20 h Theater im Ballsaal  

Ginevra Panzetti,

Enrico Ticconi

HARLEKING

Fr, 15. Oktober, 19 h  Theater im Ballsaal

Mira 10

IKONEN

Fr, 15. Oktober, 21 h Brotfabrik Bühne Bonn

Tanzwerke Vanek Preuß AURORA'S REDLINES

Sa 16. Oktober, 19 h, Theater im Ballsaal

András Déri

MYSTERIUM COSMOGRAPHICUM

anschl. Nachgespräch

Sa 16. Oktober, 21 h, Brotfabrik Bühne Bonn

Tanzwerke Vanek Preuß AURORA'S REDLINES  

So 17. Oktober, 20 h, Brotfabrik Bühne Bonn

ON/ A 

TRANSFORMERS

Do, 21.Oktober, 19 Uhr

Theater im Ballsaal

"Into Hybridity" - Bewegungsworkshop

Do 21. Oktober, 20 h, Brotfabrik Bühne Bonn

Hicks and Reynolds MAKING IMPRESSIONS AND OTHER FAILURES

Fr, 22. Oktober, 19 h,

Brotfabrik Bühne Bonn

Hicks and Reynolds 

MAKING IMPRESSIONS AND OTHER FAILURES

Fr 22. Oktober, 21 h, Theater im Ballsaal

CocoonDance Company HYBRIDITY

anschl. Physical Traces

Sa 23. Oktober, 20 h, Theater im Ballsaal

CocoonDance Company HYBRIDITY

So 24. Oktober, 20 h, Brotfabrik Bühne Bonn

CieLaroque

ESCAPE

Mo, 25.10., 18.30 h

Alte VHS Bonn

Workshop und audio-visuelle Dokumentation

mit .DENCUENTRO 

Fr 29. Oktober, 20 h,

Theater im Ballsaal

.Dencuentro

SINP’A