Fr, 30. April, 2021, 21 h Stream auf dringeblieben.de

Im Anschluss PHYSICAL TRACES als Zoomveranstaltung

 

Silke T./ resistdance

 

COMFORT ZONE

 

Konzept & künstlerische Leitung: Silke Z. // in Zusammenarbeit mit / Tanz: John Kendall, Dennis Alexander Schmitz // Sounddesign: André Zimmermann // Lichtdesign: Garlef Keßler // Kostüm: Dennis Alexander Schmitz // Administration & Management: Olivia Bott // Öffentlichkeitsarbeit: Vinya Cameron

 

Produktion: Silke Z. // Koproduktion: Kölner Künstler:innen Theater

Gefördert durch: Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW, Kulturamt der Stadt Köln

Unterstützt durch: ehrenfeldstudios e. V.

 

Foto: Meyer Originals
Foto: Meyer Originals

 

Was geschieht, wenn wir ganz bewusst die Behaglichkeit unserer Gewohnheiten, unsere Komfortzone, verlassen? Die Performer John Kendall und Dennis Alexander Schmitz versuchen es: Sie schließen einen Pakt und versprechen einander die Verweigerung jede Annehmlichkeit im Miteinander. Es entsteht eine packende Begegnung von Mann zu Mann, die immer mehr an Tempo und Dynamik gewinnt. Das Publikum wird in diesen Strudel der Konfrontation gesogen – und so aus der eigenen Komfortzone gelockt.

 

What happens when we consciously decide to break away from the security of our habits, our comfort zone? Performers John Kendall and Dennis Alexander Schmitz dare to attempt just that: they make a pact based on the mutual promise to deny each other any possible comfort. The result is a gripping encounter from man to man with mounting speed and dynamics. The audience get sucked into this vortex of confrontation – and thus lured out of their own comfort zone.

Programmübersicht

So, 10. Oktober, 20 h Theater im Ballsaal  

Ginevra Panzetti,

Enrico Ticconi

HARLEKING

Fr, 15. Oktober, 19 h  Theater im Ballsaal

Mira 10

IKONEN

Fr, 15. Oktober, 21 h Brotfabrik Bühne Bonn

Tanzwerke Vanek Preuß AURORA'S REDLINES

Sa 16. Oktober, 19 h, Theater im Ballsaal

András Déri

MYSTERIUM COSMOGRAPHICUM

anschl. Nachgespräch

Sa 16. Oktober, 21 h, Brotfabrik Bühne Bonn

Tanzwerke Vanek Preuß AURORA'S REDLINES  

So 17. Oktober, 20 h, Brotfabrik Bühne Bonn

ON/ A 

TRANSFORMERS

Do, 21.Oktober, 19 Uhr

Theater im Ballsaal

"Into Hybridity" - Bewegungsworkshop

Do 21. Oktober, 20 h, Brotfabrik Bühne Bonn

Hicks and Reynolds MAKING IMPRESSIONS AND OTHER FAILURES

Fr, 22. Oktober, 19 h,

Brotfabrik Bühne Bonn

Hicks and Reynolds 

MAKING IMPRESSIONS AND OTHER FAILURES

Fr 22. Oktober, 21 h, Theater im Ballsaal

CocoonDance Company HYBRIDITY

anschl. Physical Traces

Sa 23. Oktober, 20 h, Theater im Ballsaal

CocoonDance Company HYBRIDITY

So 24. Oktober, 20 h, Brotfabrik Bühne Bonn

CieLaroque

ESCAPE

Mo, 25.10., 18.30 h

Alte VHS Bonn

Workshop und audio-visuelle Dokumentation

mit .DENCUENTRO 

Fr 29. Oktober, 20 h,

Theater im Ballsaal

.Dencuentro

SINP’A