So, 02. Mai 2021, 15.00-18.00 h

Workshop als Zoomveranstaltung – Teilnahme nur nach vorangegangener Anmeldung

So, 09. Mai, 17.00 h

Abschlussball als Zoomveranstaltung – Teilnahme nur nach vorangegangener Anmeldung

 

deufert&plischke

 

JUST IN TIME 

Workshop als Zoomveranstaltung – Teilnahme nur nach vorangegangener Anmeldung

 

Konzept und Choreografie: deufert&plischke // Produktion: Felix Wittek/ Festival tanz nrw 

Gefördert durch: Kunststiftung NRW

  

Foto: © deufert&plischke
Foto: © deufert&plischke

 

Tel Aviv, New York. Brüssel, Reykjavík. Singapore – NRW. Nach zahlreichen Auftritten auf drei Kontinenten bringen deufert&plischke „Just in Time“ in sechs tanz nrw Festival-Städte. In Bonn, Essen, Köln, Krefeld, Mülheim an der Ruhr und Viersen tauschen ganz unterschiedliche Menschen in Workshops ihre Tanzerfahrungen aus, bewegen sich gemeinsam und verfassen abschließend Briefe an den Tanz. So entstehen Dokumente und Momentaufnahmen der Begegnung mit dieser Kunstform. Die Teilnehmenden notieren oder zeichnen ihre Lieblingsbewegungen. Diese persönlichen Tanzmomente werden gesammelt und fließen in den Abschlussball mit lokalen Künstler:innen und einem DJ ein, der die diesjährige Ausgabe des Festivals tanz nrw 21 bei

PACT Zollverein in Essen ausklingen lässt.

Mit diesem fortlaufenden Projekt, das 2016 startete, überschreiten deufert&plischke einmal mehr die Grenzen von Tanz und Theater und ermöglichen Ihnen ein ganz individuelles Teilhabe-Erlebnis, das spielend Brücken zwischen den Tanzcommunities weltweit schlägt.

 

Tel Aviv, New York. Brussels, Reykjavík. Singapore – NRW. After numerous performances on three continents, deufert&plischke are bringing “Just in Time” to six tanz nrw festival cities. In Bonn, Essen, Cologne, Krefeld, Mülheim an der Ruhr and Viersen, a variety of different people will have the opportunity to join workshops where they can share their dance experience, move their bodies collectively and subsequently compose a letter to dance. This serves to document the experience by providing snapshots of participants’ encounters with this art form, as they are asked to write or draw their favourite movements. These personal dance moments are collected and will culminate in a final ball with local artists and a DJ, who will draw this year’s edition of the festival tanz nrw 21 to a close at PACT Zollverein in Essen.

With this ongoing project, which kicked off in 2016, deufert&plischke once again transcend the boundaries of dance and theatre while inviting you to share in the experience in your own personal way. An experiment that playfully builds bridges between dance communities worldwide.

Programmübersicht

So, 10. Oktober, 20 h Theater im Ballsaal  

Ginevra Panzetti,

Enrico Ticconi

HARLEKING

Fr, 15. Oktober, 19 h  Theater im Ballsaal

Mira 10

IKONEN

Fr, 15. Oktober, 21 h Brotfabrik Bühne Bonn

Tanzwerke Vanek Preuß AURORA'S REDLINES

Sa, 16. Oktober, 19 h Theater im Ballsaal

András Déri

MYSTERIUM COSMOGRAPHICUM

anschl. Nachgespräch

Sa, 16. Oktober, 21 h Brotfabrik Bühne Bonn

Tanzwerke Vanek Preuß AURORA'S REDLINES  

So, 17. Oktober, 20 h Brotfabrik Bühne Bonn

ON/ A 

TRANSFORMERS

Do, 21.Oktober, 19 Uhr

Theater im Ballsaal

"Into Hybridity" - Bewegungsworkshop

Do, 21. Oktober, 20 h Brotfabrik Bühne Bonn

Hicks and Reynolds MAKING IMPRESSIONS AND OTHER FAILURES

Fr, 22. Oktober, 19 h

Brotfabrik Bühne Bonn

Hicks and Reynolds 

MAKING IMPRESSIONS AND OTHER FAILURES

Fr, 22. Oktober, 21 h Theater im Ballsaal

CocoonDance Company HYBRIDITY

anschl. Physical Traces

Sa, 23. Oktober, 20 h Theater im Ballsaal

CocoonDance Company HYBRIDITY

So, 24. Oktober, 20 h Brotfabrik Bühne Bonn

CieLaroque

ESCAPE

Mo, 25.10., 18.30 h

Alte VHS Bonn

Workshop und audio-visuelle Dokumentation

mit .DENCUENTRO 

Fr, 29. Oktober, 20 h

Theater im Ballsaal

.Dencuentro

SINP’A